Monthly Archives: November 2019

Erfolgreicher Ausflug nach Berlin

Category : Wettkampfberichte

Am 02.11.19 fand in der Bundeshauptstadt der 7. Internationale Sensei Cup statt. Zu diesem Wettkampf reisten insgesamt sieben Chemnitzer Kickboxer in die Sporthalle in Berlin-Tegel.

Hanes Glaser trat im Gewichtslimit -74kg an. Seinen ersten Kampf unter Wettkampfbedingungen im Leichtkontakt verlor er leider.
Unser Marcel Poland brachte knapp 89kg auf die Waage und bestritt seine ersten Kämpfe im Leichtkontakt und KickLight. Leider musste auch er sich in beiden Kämpfen geschlagen geben. Nichtstestotrotz zeigten beide Sportler eine Grundsolide Leistung und sammelten Erfahrung. Die Entwicklungskurve der beiden Newcomer zeigt klar nach oben!

Charlie Richter stieg abermals für den BCC94 in den Ring. In der Gewichtsklasse -74kg im KickLight sicherte er sich souverän mit 3:0 Punktrichterstimmen den 1.Platz gegen einen Kämpfer aus dem Erzgebirge.
Im Leichtkontakt gewann er seinen Vorkampf ebenfalls routiniert, verletzte sich dabei jedoch am Fuß. Somit verpasste Charlie das Finale und musste ich mit Platz 2 zufrieden geben.

Unser Headcoach Ralf Koester entschied sich spontan für einen Kampf in der MasterClass +94kg. Den Berliner Kontrahent beziegte er nach einem fairen Kampf mit 3:0.

Zudem stand Florian Miranov als einer der ersten Kinder unseres Verein auf der Wettkampfbühne. Sein gegenüber schmiss jedoch noch vor Kampfbeginn das Handtuch, sodass Florian seinen Trainingsfleiß leider nicht zeigen konnte.

Damit endet das Wettkampfjahr für die Kickboxer das BCC94 e.V und es startet die Vorbereitung auf das nächste Wettkampfjahr. In diesem werden wir erneut Angreifen! 🥊🐺